23. - 26. Juli 2020

INTERNATIONALES
BEYOND
FILMFESTIVAL

SPECIAL EDITION

CLIMATE CHANGE

Über 50 Filme

Expertenjury

4 Tage Film

Internationale Filme

On Demand + Streaming

Die Gewinner stehen fest!

Bester Kurz-Dokumentarfilm

Talamanca, Davide Marinho

Jury-Statement: “Filmisch erzählen ohne viele Worte zu verlieren: Der Kampf mit den Bananenstauden der
Eingangssequenz in Zeitlupe und vor allem der sich im Regenwaldtropfen spiegelnde Mond (der Mond fällt bei
16:08) sind unvergessliche Momente dieser Arbeit. Eine einfühlsame, meditative Beobachtung von höchster
cineastischer Perfektion, die uns in eine ferne Welt eintauchen lässt, in der eine Familie noch in Symbiose mit der Natur des Dschungels lebt. Jenseits einer rein sachlichen Präsentationsform von Forschungsergebnisse und ohne
nur vordergründig über Inhalte zu reflektieren, werden in „Talamanca“, einer sogenannten „Visuellen Anthropologie“, originale Quellen zur Grundlage einer freien filmkünstlerisch-forschenden und erkenntnisbildenden emphatischen Repräsentation im zeitbasierten Medium: „Talamanca“ überzeugt uns von der Notwendigkeit der künstlerischen Emanzipation von den älteren Geschwistern der sozialen Anthropologie, der Wissenschaft und der Literatur, und davon, was nur durch das Audiovisuelle zu sagen möglich ist.“

Bester Kurzspielfilm

Nach mir die Sintflut, Christoph Hertel

Jury-Statement: „Kann man über den Untergang der Welt (zumindest einer kleinen) eine Farce machen, die fast in Form eines Märchens oder einer Parabel daherkommt? Die in ihren Bildideen und der Mise-en-scène an große Vorbilder wie den  chwedischen Meisterregisseur Roy Andersson erinnert? Mit seinem Film „After us the Flood“ / „Nach mir die Sintflut“ gelingt Christoph Hertel dieses kleine Kunststück, das er mit einer wichtigen Botschaft versieht. Denn wie in der Welt, in der wir leben, so will auch in dem fiktiven Ort Klein-Reibach die Bevölkerung
nichts von den drohenden Gefahren wissen. Und verschließt lieber die Augen vor den irgendwann unabwendbaren Schicksal. Su ungewöhnlich wie die Stilistik des mit handgemachten Spezialeffekten versehenen Kurzfilms, so frisch und
originell wirkt auch der Tonfall der feinfühlig überzeichneten Groteske. Und vielleicht ist ja das neben mahnenden Worten, derer es derzeit genug gibt, ja auch eine Methode, um auf den Klimawandel und all seinen Gefahren
aufmerksam zu machen – mit einer ausgewogenen Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit.“

Bester Dokumentarfilm

The Great Green Wall, Jared P. Scott

Jury-Statement: Ein Film, der Hoffnung macht! Ein Film über ein ökologisches und soziales Projekt, das faszinierend ehrgeizig ist. Ein Film, der von einer Vision getragen und getrieben wird. Wann die große grüne Mauer auf 8.000 Kilometern quer durch Afrika jemals fertig sein wird, ist nicht entscheidend. Wichtig ist vielmehr der Wille zur Veränderung, die Kraft der Musik und der grenzenlose Optimismus in diesem Film. Sie wirken ansteckend. Thomas Sankara wird zitiert mit seiner Aussage: „Wir müssen es wagen, die Zukunft zu erfinden.“ Das setzt den Ton. Wenn dann grandiose Musik einen Aufbruch in die Nachhaltigkeit feiert und gepaart ist mit meisterhaftem filmischen Handwerk, entsteht große Erzählkunst. Dem Regisseur Jared P. Scott ist eine Hommage an ein Zukunftsprojekt gelungen – gleichzeitig eine Einladung zu einem Fest der Sinne.“

Der Klimawandel im Mittelpunkt

Die Klimakrise und die Krise des drohenden ökologischen Kollapses betreffen nicht nur die Natur in der wir leben,

sondern unsere wirtschaftlichen, politischen, sozialen und technologischen Systeme. Die Klimakrise ist eine Krise der gegenwärtigen globalen Zivilisation und deshalb auch eine Aufgabe der Kunst.

Im Mittelpunkt von BEYOND Film Festival Future Design steht deshalb dieses Jahr der Klimawandel und dessen Auswirkung. Nationale und internationale Filme, die sich mit ökologischen und gesellschaftlichen Problemen beschäftigen, Filme die Gesellschaft, Politik und Unternehmen zum Nachdenken und vor allem zum Handeln zwingen, Filme die neue Narrative und Ideen für das 21. Jahrhundert entwerfen und alternative Zukünfte entwerfen sind willkommen.

Wir können zusammen eine nachhaltige Zukunft schaffen.

We think BEYOND.

News

Außergewöhnliche Resonanz bei dem BEYOND Festival

Das 9. BEYOND „Future Design“-Festival ging am Wochenende erfolgreich zu Ende. In diesem Jahr zog es das Expertensymposium, das Filmfestival und die Kunstausstellungen aufgrund der Covid-19-Situation in den virtuellen Raum. Aus de Studio des ZKMs wurden vier Tage lang von 9:30 Uhr bis 21:00 Uhr live übertragen.

Mehr dazu »

Das erwartet dich!

Kostenloses Streaming

23. bis 26. Juli

Tolle Vorträge online live erleben

Tausche dich mit der Community aus

Filme on Demand

1 Ticket - 50 Filme

Über 50 internationale Filme verfügbar

International

Filme aus der ganzen Welt!

On demand

Schaue wann du willst!

Nachhaltig. International. BEYOND

Im Wettbewerb

Jury

Unsere Jury

Film- und Medien-Experten aus ganz Deutschland

Unsere Jury ist genau so vielfältig wie die eingereichten Filme.

Special Shorts

Retrospektive: Erwin Wagenhofer

Tickets

Sichere dir jetzt dein Ticket für das BEYOND Film-Festival!

Das sind deine Vorteile mit dem On Demand Ticket:

  • Zugang zu über 48 Filmen aus 23 Ländern
  • Livestream Q&A
  • Interaktion mit Onlinepublikum

Studenten, Azubis und Schüler bekommen mit dem Rabattcode „STUDENT“ einen ermäßigten Preis von 12,90€.

Hinweis: Um den Rabatt zu erhalten, bitte folgende Schritte befolgen:
das Ticket in den Warenkorb legen, zur Kasse gehen, auf „Bestellzusammenfassung anzeigen“ klicken und den Rabattcode „STUDENT“ eingeben.

Bitte beachten Sie, dass wir stichprobenartig Angaben prüfen werden, ob Ihnen der Rabatt zusteht.

Unsere Partner

Ohne die Unterstützung unserer Partner wäre das BEYOND Film-Festival nicht möglich gewesen!

STADT KARLSRUHE

STADT KARLSRUHE

Das Beyond Festival wird seit 2011 durch die Stadt Karlsruhe unterstützt.

INVISTRA

INVISTRA

Invistra entwickelt innovative 3D HD-Systeme für die Märkte der Zukunft.

MEDILIVE

MEDILIVE

MediLive realisiert bereits seit 1994 erfolgreich 3D Produktionen.

3IT

3IT

Das 3IT Berlin bietet die weltweit einzigartige Chance, in einem vorwettbewerblichen Umfeld gemeinsam eine neue Branche zu entwickeln.

GEORG-FRICKER-STIFTUNG

GEORG-FRICKER-STIFTUNG

Zwei Jahre nach dem Tod von Georg Fricker, wurde im Juni 2010 die "Georg Fricker Stiftung" ins Leben gerufen.

ZKM | ZENTRUM FÜR KUNST UND MEDIEN

ZKM | ZENTRUM FÜR KUNST UND MEDIEN

Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe wurde 1989 gegründet.

CYBERFORUM E.V.

Das CyberForum e.V. ist mit über 1.200 Mitgliedern das größte regional aktive Hightech.Unternehmer.Netzwerk. in Europa.

ART-IN.DE

ART-IN.DE

Das Onlineportal art-in.de widmet sich dem zeitgenössischen Kunstgeschehen.

BIRDS ON MARS GMBH

Birds on Mars ist Beratungsunternehmen für mittelständische Unternehmen und Konzerne - hochspezialisiert auf Data Science und Künstliche Intelligenz und stark vernetzt mit Wissenschaft und Kunst.

DIE NEUE WELLE

DIE NEUE WELLE

FRAUNHOFER INSTITUT

FRAUNHOFER INSTITUT

Initiator des 3D Innovation Centers und verantwortlich für Aufbau und Organisation.

PLANET FILM- UND FERNSEHPRODUKTION GMBH

PLANET FILM- UND FERNSEHPRODUKTION GMBH

Die Planet Film- und Fernsehproduktion GmbH wurde 2001 von Gülsel Özkan und Ludger Pfanz in Ettlingen bei Karlsruhe gegründet.