Overview

Seit 2017 mobilisieren sich die Mitglieder der Coral Gardeners Association of Moorea, um Korallen auf dem Meeresboden von Moorea wieder anzupflanzen. Heute bringt diese Initiative unter der Leitung von Titouan Bernicot, 21, Bewohner der Schwesterinsel Tahiti, Freiwillige im Alter von 14 bis 25 Jahren zusammen. Sie ist vor allem das Ergebnis einer Erkenntnis: die Korallenbleiche aufgrund der globalen Erwärmung und des Verschwindens dieser lebenden Organismen, die für die biologische Vielfalt der Meere und den Schutz der Küsten notwendig sind.
Dieser 70-minütige Dokumentarfilm zielt darauf ab, die Aktionen der Korallengärtner hervorzuheben: vom Sammeln der von Menschen zerbrochenen Korallen, über das Befestigen dieser Korallen auf Bambusstämmen, bis hin zu den endgültigen Schnitten an lebenden Korallen, durch die Sensibilisierung der Bevölkerung, insbesondere der Jugendlichen von Frankreich bis Französisch-Polynesien und im Ausland, und schliesslich durch ihre verschiedenen Patenschaften „Adoptieren Sie eine Koralle“.
Dieser Dokumentarfilm ist ein Plädoyer für den Schutz der Umwelt, den harten Kampf gegen die globale Erwärmung und die Hoffnung auf eine bessere Welt durch das Handeln einer verantwortungsbewussten Jugend.

  • Runtime: 1 hour 10 minutes 20 seconds
  • Project Title (Original Language): Les enfants du Corail
  • Category: Documentary Feature Films
  • Project type: Documentary, Feature
  • Genres: Keine Angabe
  • Completion Date: January 15, 2020
  • Country of Origin: French Polynesia
  • Country of Filming: French Polynesia
  • Language: English, French
  • Aspect Ratio: 16 : 9
  • Film Color: Black & White and Color
Karim Mahdjouba
Karim Mahdjouba

Director Biography - Karim Mahdjouba

Karim Mahdjouba, 43, stammt aus Südfrankreich, aus Béziers, einer kleinen Stadt an der Mittelmeerküste in der Nähe von Montpellier. Nachdem er die Welt bereist hatte, lebte er in Australien und Guadeloupe, Französisch-Westindien, und zog im Januar 2012 nach Tahiti, um nie wieder auszureisen.

Als Autor, Regisseur und Produzent dieses Dokumentarfilms ist er der Gründer von KMH Media Production.

Er ist seit fast 20 Jahren Journalist und hat sich auf das audiovisuelle Abenteuer gestürzt, das auf seinen Errungenschaften im Schreiben von Artikeln, Dateien und fotografischen Aufnahmen basiert.

Im Jahr 2016 gründete er KMH Media Production. Bis heute hat er zwei Dokumentarfilme (26 und 52 Minuten), die wöchentliche Sendung Waaaaves Tahiti (2016, 4 Staffeln, 165EP), die wöchentliche Sendung über Tourismus Ahitea (2018, 2 Staffeln, 34EP + 30 in 2019), die Sendung Purotu (2019, 20EP) kreiert, produziert und Regie geführt und ist Autor von Reality-TV über Unternehmertum Ohipa Maitai.